Sachsenweit: Öffnung mit Hygiene-Konzept für Offene Kinder- und Jugendarbeit

Öffnung mit Hygiene-Konzept (c) Martin Slavoljubovski / pixabay.de

Öffnung mit Hygiene-Konzept (c) Martin Slavoljubovski / pixabay.de

Sachsenweit ist die Öffnung mit Hygiene-Konzept für die offene Kinder- und Jugendarbeit wieder möglich. Die Einrichtungen sind ebenso wie alle anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe seit März von den Schließungen im Rahmen des Corona-Virus betroffen. Was sicher viele Betreiber und deren Kundschaft freut, sorgt aber auch für viel Arbeit.

weiterlesen

Tolle und einfache Spielideen für Ihre Arbeit mit Kindern

Spiele vor der Haustür - Deckblatt (c) sms.sachsen.de

Spiele vor der Haustür - Deckblatt (c) sms.sachsen.de

Regen, Sonne, Schnee, Wind – mit der richtigen Kleidung ist ein Spielen vor der Haustür möglich. Wer mit Kindern arbeitet, weiß, dass die Arbeit des Kindes Spielen ist. Kinder haben selbst viele Ideen und entwickeln diese im Spiel. Als Input für gemeinsame, einfache und tolle Spiele stellen wir Ihnen die zum Bestellen kostenlose Broschüre des Landes Sachsen vor. Und auch die Eltern lassen sich in diese Spiele mit einbeziehen. Viele werden die Spiele vielleicht sogar kennen. Für die Kinder ist das eine tolle Gelegenheit etwas über die Kindheit ihrer Eltern und deren Spiele zu erfahren. Diese Spiele eignen sich hervorragend für drinnen und draußen sowie für Kleingruppen.

weiterlesen

Bayern: Mit noch 5 Bundesländern zu mehr Vergleichbarkeit beim Abitur

Astronaut (c) Alexander Hauk/pixelio.de

Astronaut (c) Alexander Hauk/pixelio.de

In 16 Bundesländern in einem föderalistischen System auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen bedarf langer und oft auch harter Verhandlungen. Nicht immer sind alle mit im Boot jedoch wird es ab dem neuem Schuljahr 2013/2014 in Bayern auch in Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern einen Teil gemeinsamer Aufgaben in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik im Abitur geben. 

weiterlesen

Umschulung zum Erzieher und Altenpfleger finanzieren

Senioren auf Parkbank (c) ulikat  / pixelio.de

Senioren auf Parkbank (c) ulikat / pixelio.de

Angesichts des Fachkräftemangels in Pflege und Erziehung wollen das Kultusministerium, das Sozialministerium und die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit mehr Menschen als bisher für eine Umschulung in diesen Bereichen gewinnen. Deshalb wurde jetzt vereinbart, dass die Bundesagentur für Arbeit in den kommenden beiden Schuljahren erstmals die Kosten für entsprechende Umschulungen an den staatlichen beruflichen Schulen im Land übernimmt.

weiterlesen

Arbeiten am Limit in der KiTa

Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

Kind rutscht (c) Monika Torloxten / pixelio.de

So oder so ähnlich kann man die Arbeit in den vollen Kindertagesstätten in Sachsen beschreiben. Kommunen und der örtliche Träger der öffentlichen Jugendhilfe wissen bestens Bescheid, wie die tatsächlichen Betreuungsschlüssel in den Einrichtungen aussehen. Die gesetzlichen 1:13 im Kindergarten, die im letztem Haushaltsjahr (2009) auf 1:12 gesenkt werden sollten, sind längst nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

weiterlesen

Sachsen: Steuertipps für Vereine in neuer Broschüre

Geld | Eurozeichen mit Maennchen (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Geld | Eurozeichen mit Maennchen (c) Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

„Vereine und Steuern” – so heißt auch die 6. überarbeitete Auflage der Broschüre, die gerade neu erschienen ist. Sie informiert ausführlich über die Besteuerung gemeinnütziger Vereine. „Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern, die sich in Vereinen engagieren und so das gesellschaftliche Leben im Freistaat Sachsen bereichern.“, sagte der Sächsische Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland.

weiterlesen

SächsKiTaG geändert: Geld für Vor- und Nachbereitung in Kindertagespflege kommt

Geld für Vor- und Nachbereitung in KiTa und Kindertagespflege in Sachsen kommt ab Juni 2019 (c) Tim Kraaijvanger / Pixabay.de

Geld für Vor- und Nachbereitung in KiTa und Kindertagespflege in Sachsen kommt ab Juni 2019 (c) Tim Kraaijvanger / Pixabay.de

Das langersehnte und herbeigewünschte Geld für Vor- und Nachbereitung in Sachsen kommt. Und das nicht nur für die ErzieherInnen in den Einrichtungen sondern auch für die Kindertagespflegestellen. Die freiberuflichen Tagesmütter und Tagesväter dürfen sich ab Juni 2019 auf mehr Geld für für mittelbare pädagogische Tätigkeiten freuen.

weiterlesen