4 Praxisleitfäden Kindertagespflege [Download]

Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

Familienfreundin © matka_Wariatka - Fotolia.com

Die Kindertagespflege erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn sie bietet das, was sich gerade Eltern von sehr kleinen Kindern am meisten wünschen: eine individuelle und flexible Betreuung in einer familienähnlichen Atmosphäre. Auf diese Weise lässt sich auch der Wunsch nach Vereinbarkeit von Familie und Beruf umsetzen, weil die Betreuung der Jüngsten auf den jeweiligen Familienalltag und die beruflichen Erfordernisse der Eltern ausgerichtet werden kann. 

weiterlesen

Beste-Beispiele-Frühstück für Dienstleister

gemeinsames Frühstück als Start in einen gelingenden Tag (c) familienfreund.de

gemeinsames Frühstück als Start in einen gelingenden Tag (c) familienfreund.de

Unser Frühstück für Dienstleister gab es von 2006 bis 2012 kostenfrei zum Austauschen für die Dienstleister im Familienfreunde Netzwerk. Anlass dafür dieses Frühstück ins Leben zu rufen, war für uns die Möglichkeit sich miteinander austauschen zu können und miteinander zu netzwerken. Das Kennenlernen und das Vorstellen der eigenen Dienstleistung war immer fester Bestandteil des Frühstücks in gemütlicher Atmosphäre.

weiterlesen

Aktionsbündnis Kölner Kindertagespflege fordert professionellen Umgang

Karte Köln (c) familienfreunde.de

Karte Köln (c) familienfreunde.de

In den letzten Jahren hat sich in Köln eine vielfältige Betreuungsszene in der Kindertagespflege entwickelt. Wir vom Aktionsbündnis verstehen uns als aufgeschlossene und weiterbildungsorientierte Tagesmütter und Tages-väter. Für uns sind Kinder eigenständige Persönlichkeiten, die wir liebevoll auf ihrem Weg betreuen und begleiten. 

weiterlesen

Von der Kundengewinnung zur Elternarbeit in der Kindertagespflege

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Der qualitative Anspruch an die Kinderbetreuung ist in den letzten Jahren gewachsen. Die Bildungspläne der einzelnen Bundesländer sowie das dazu gehörige Kinderbetreuungsgesetz bilden die rechtlichen Grundlagen. Im Gegensatz zur gelernten ErzieherIn ist die Kindertagespflegeperson eine freiberufliche UnternehmerIn.  

weiterlesen

Gepflegte Hände trotz hoher Beanspruchung im Beruf

Handtuch Regal Bad (c) familienfreund.de

Handtuch Regal Bad (c) familienfreund.de

Kaum ein Körperteil ist so hohen Anforderungen im Berufsleben ausgesetzt wie die Hände. Gerade im Arbeitsalltag gibt es viele sich wiederholende Tätigkeiten, die die Haut an den Händen strapazieren. Vor allem der häufige Kontakt mit Wasser oder Chemikalien kann sehr schädlich sein. Dem Schutz und der Pflege der Hände sollte deshalb unbedingt ausreichend Zeit eingeräumt werden.

weiterlesen

Die ersten Schritte … als Tagesmutter

Tagesmutter Marie Lorenz aus Chemnitz / kinderbetreuung-sterntaler.de

Tagesmutter Marie Lorenz aus Chemnitz / kinderbetreuung-sterntaler.de

Tagesmutti Marie Lorenz stellt sich vor: Mit einem Sorren öffnet sich die große, schwere Haustür gegenüber der Chemnitzer Uni. Kaum die ersten Treppen erklommen, schieben sich neugierig grinsende Köpfe um die Zwischentür und es ertönt ein freundliches „Haaaaaaaallo“. Noch ehe man antworten kann, sind die „Wuschelköpfe“ auch schon wieder verschwunden.

weiterlesen

weiterbildung? hier gibt’s zusätzliches geld für tagesmütter und -väter

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

kindertagespflege: bundesfamilienministerium fördert berufsbegleitende weiterbildung – das bundesministerium für familie, senioren, frauen und jugend unterstützt im rahmen des aktionsprogramms kindertagespflege ab sofort kindertagespflegepersonen, die sich berufsbegleitend an einer staatlich anerkannten fachschule zur erzieherin beziehungsweise zum erzieher oder in einer berufsfachschule in einem sozialpädagogischen assistenzberuf ausbilden lassen wollen. 

weiterlesen

bda und bdi fordern schulfach wirtschaft

Spielfiguren stehen auf Zeitung (c) Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

Spielfiguren stehen auf Zeitung (c) Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de

in deutschen schulen fehlt auch heute noch, 60 jahre nach einführung der sozialen marktwirtschaft, eine umfassende ökonomische bildung. dabei zählen ökonomische kenntnisse zum kern zeitgemäßer allgemeinbildung, so der vorsitzende des fachausschusses bildung/berufliche bildung von bda und bdi und präsident der landesvereinigung unternehmerverbände rheinland-pfalz, dr. gerhard f. braun. 

weiterlesen

das etwas andere vesper – gesunde mahlzeiten in der kindertagespflege

Foto: Nadine Holdhausen - selbstgemachte Vollkorn-Dinkelwaffeln (c) sonnenkaefer-leipzig.de

Foto: Nadine Holdhausen - selbstgemachte Vollkorn-Dinkelwaffeln (c) sonnenkaefer-leipzig.de

„…da freuen sich morgen wieder die kleinen kinder in der kita auf süße waffeln und was gibt es – leckere vollkorn-dinkelwaffeln mit exakt 0g zucker.“ frohlockt nadine holdhausen und weiß, wovon sie redet. sie ist als freiberufliche kindertagespflegeperson in der kindertagespflege „sonnenkäfer“ tätig und hat folgendes leckeres für das nachmittägliche vesper parat:

weiterlesen