familienfreund begleitet

Kindertagespflege Mauersberg / tagesmutti-ulrike.de

Kindertagespflege Mauersberg / tagesmutti-ulrike.de

Schon seit 2006 sind gute Betreuungsplätze bei Eltern in Leipzig heiß begehrt. Die Kindertagespflege als familiennahes und gleichwertiges Angebot zur Kindertagesstätte steckt hier längst nicht mehr in den Kinderschuhen sondern ist das wichtigste Standbein beim Einrichten neuer Betreuungsplätze für die folgenden geburtenstarken Jahrgänge.

weiterlesen

Die ersten Schritte … als Tagesmutter

Tagesmutter Marie Lorenz aus Chemnitz / kinderbetreuung-sterntaler.de

Tagesmutter Marie Lorenz aus Chemnitz / kinderbetreuung-sterntaler.de

Tagesmutti Marie Lorenz stellt sich vor: Mit einem Sorren öffnet sich die große, schwere Haustür gegenüber der Chemnitzer Uni. Kaum die ersten Treppen erklommen, schieben sich neugierig grinsende Köpfe um die Zwischentür und es ertönt ein freundliches „Haaaaaaaallo“. Noch ehe man antworten kann, sind die „Wuschelköpfe“ auch schon wieder verschwunden.

weiterlesen

Tagesmutter und Tagesvater – mehr als nur ein Betreuungsnotnagel

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Die Aussichten für eine erfolgreiche Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater sind sonniger denn je. Das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) legt ein Förderprogramm nach dem anderen auf, viele Kommunen und Landkreise haben noch deutlichen Aufholbedarf für die 35% Betreuungsquote ab August 2013 signalisiert und suchen händerringend. Aber was macht eine Kindertagespflegeperson, die umgangssprachlich als Tagesmutter bzw. Tagesvater bezeichnet wird ? 

weiterlesen

Die Fachkräftereserve in der Kinderbetreuung ist 2013 nahezu ausgeschöpft

Computer | Büro Laptop, Statistik und Kaffee - Fotolia_49945614_XS © Scanrail - Fotolia.com

Computer | Büro Laptop, Statistik und Kaffee - Fotolia_49945614_XS © Scanrail - Fotolia.com

In den vergangenen Jahren sind zahlreiche Fachkräfte in der Kindertagesbetreuung aus einer anderen Tätigkeit in ihren erlernten Beruf zurückgekehrt. Während beispielsweise 2006 rund 12.000 Personen wieder eine Stelle in diesem Bereich annahmen, waren es 2013 fast 31.000. Das zeigt eine am Montag veröffentlichte Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB), die in Kooperation mit dem Deutschen Jugendinstitut (DJI) durchgeführt wurde.

weiterlesen

Mitarbeiter mit mehr Zeit für den Unternehmenserfolg: Arbeitgeber spendiert Haushaltshilfe

Eine Haushaltshilfe ist ein tolles Benefit (c) 6581245 / pixabay.de

Eine Haushaltshilfe ist ein tolles Benefit (c) 6581245 / pixabay.de

Gute Mitarbeiter bindet man gern an das Unternehmen. Der Kinderbetreuungskostenzuschuss nach § 3 Nr. 33 EStG ist eine Möglichkeit für Arbeitgeber Mitarbeiter zu motivieren. Auch eine Haushaltshilfe lässt sich als Benefit einsetzen. Doch seit Corona wissen wir, die Betreuung der Kinder außer Haus ist in Pandemiezeiten nicht immer möglich. Neben Homeoffice kommt noch Homeschooling. Da muss für das Mittagessen gesorgt und die Hausaufgaben der Kinder begleitet werden. Zwar kann der Arbeitgeber den Mitarbeiter ins Homeoffice gehen lassen, die Kinderbetreuung kann er nicht abnehmen.

weiterlesen

Von der Kundengewinnung zur Elternarbeit in der Kindertagespflege

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Vater und Kind (c) hince / pixabay.de

Der qualitative Anspruch an die Kinderbetreuung ist in den letzten Jahren gewachsen. Die Bildungspläne der einzelnen Bundesländer sowie das dazu gehörige Kinderbetreuungsgesetz bilden die rechtlichen Grundlagen. Im Gegensatz zur gelernten ErzieherIn ist die Kindertagespflegeperson eine freiberufliche UnternehmerIn.  

weiterlesen

Impfstatus bei Kindern und Jugendlichen weiter unzureichend

Gesundheit | Impfkalender (c) Dieter Schütz / pixelio.de

Gesundheit | Impfkalender (c) Dieter Schütz / pixelio.de

Seit März 2020 müssen Gemeinschaftseinrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe den Impfstatus bei Kindern und Jugendlichen überprüfen. Ein Grund für die Einführung der Masernimpflicht ist mangelndes Wissen und die notwendige Einsicht, dass schwere Krankheiten lieber auszurotten als auszuhalten sind. Der Fluch und Segen für Einrichtungen besteht nun darin, den Eltern die richtigen Informationen zu entlocken oder gegebenenfalls bei Impfverweigerung den Platz zu kündigen.

weiterlesen

umzugsbranche versus kinderbetreuung: wer bietet mehr schwarzarbeit?

Schwarzarbeit - Mit mir nicht! (c) zoll.de

Schwarzarbeit - Mit mir nicht! (c) zoll.de

es gibt die bereiche, wo zwar die regeln eindeutig definiert sind aber viele sich einfach nicht dran halten wollen. wenn man umzugsbranche versus kinderbetreuung gegenüberstellt, so könnte sich der leser fragen, wenn er die zahlen des fachverbandes möbelspedition und logistik mitteldeutschland mit den aussagen des familienbüros leipzig vergleicht: wer bietet mehr?

weiterlesen